Suche
  • Sarah Kündig

Wie du mehr über deine wahre Berufung herausfindest

Aktualisiert: Nov 27

Willst du etwas tun, das deinem tiefsten Wesen entspricht und dich erfüllt? Ist es schwierig für dich deine einzigartige Aufgabe in dieser Welt zu finden? Unsere Berufung gibt unserem Leben Sinn, ermöglicht es uns, unsere Talente zu entfalten und das zu tun, was uns wirklich am Herzen liegt. Falls du deine Berufung noch nicht gefunden hast, könnte es dafür Gründe geben…


Dann lohnt sich ein Blick in dein persönliches #Geburtshoroskop. Ein sehr interessanter Aspekt dabei ist das Medium Coeli, auch MC genannt. Neben der Berufung zeigt es an, wie du dich in der Öffentlichkeit verhältst, wie du wahrgenommen wirst und wie du dich selbst siehst.


Doch bevor wir uns mit dem MC im #Horoskop befassen, müssen wir uns Gedanken über einige Dinge machen, die uns manchmal davon abhalten, unseren einzigartigen Weg zu entdecken und zu gehen. Vielleicht geht es dir auch so?


Die folgenden 6 Gründe könnten dahinterstecken und dich blockieren…


Der erste Grund:


Vielleicht glaubst du, dass eine #Berufung etwas Grosses ist, eine grosse Aufgabe, die nur wenigen aussergewöhnlichen Menschen vorbehalten ist. Vielleicht glaubst du auch dass es schwierig ist, deine Berufung zu finden. Falls das so ist, wird deine Erwartung auch zu deiner Realität. Deswegen ist es erstmal wichtig, dir deine innere Einstellung bewusst zu machen und sie zu ändern. Glaube daran, dass du deine Berufung leicht und voller Freude entdecken wirst. Denn deine Berufung ist bereits in dir. Sie erwartet nur darauf, von dir entdeckt zu werden. Möglicherweise sieht sie aber ganz anders aus, als du vermutest.


Der zweite Grund:


Vielleicht glaubst du, dass du über nichts Wertvolles verfügst, was du mit der Welt teilen kannst. Falls das so ist, betrachte dich und deine Geschichte einmal mit anderen Augen. Wir alle haben wertvolle Dinge zu geben! Deine #Vergangenheit hilft dir dabei, deine Berufung zu finden. Vielleicht hast du etwas Wertvolles erlebt oder gelernt? Vielleicht können deine Erfahrungen und dein Wissen anderen Menschen helfen? Reise in die Vergangenheit und frage dich: was ist meine einzigartige Geschichte, was macht mich besonders? Und was habe ich aus den Herausforderungen, die ich gemeistert habe, gelernt? Wenn du dich mit der Vergangenheit beschäftigst, werden dir wahrscheinlich alte Verletzungen begegnen. Es lohnt sich sie anzusehen und zu #transformieren.


Der dritte Grund:


Durch Social Media lernen wir das Leben anderer Menschen hautnah kennen. Das macht es uns schwer, wirklich bei uns zu bleiben und uns nicht mit anderen zu vergleichen. Denn wenn du dich mit anderen vergleichst, vergisst du, dass du einzigartig bist. Erkenn dich und deine #Fähigkeiten an. Schwierig wird es, auch wenn deine Eltern ihre #Träume und Ängste auf dich projizieren und du versuchst ihren Erwartungen zu entsprechen. Dann folgst du ihrem Weg und nicht deinem, lebst mehr ihr Leben als dein eigenes. Frage dich, was du nur tust, weil andere es von dir erwarten. Frage dich anschliessend, wie du leben würdest, wenn alles möglich wäre. Beginne dann Schritt für Schritt so zu leben, wie es dir wirklich tief in deinem Herzen entspricht.





Der vierte Grund:


Vielleicht stellst du dir nicht die richtigen Fragen oder nimmst dich und deine Berufung nicht ernst genug? Mache dich auf den Weg und finde so viel wie möglich über dich selbst heraus. Frage dich: Was liebe ich? Was macht mich glücklich? Was geht mir leicht von der Hand? Wo liegen meine #Talente? Was möchte ich von ganzem Herzen machen? Vielleicht liebst du es als Reiseleiter*in umherzureisen, mit Menschen zu sprechen, Dinge zu koordinieren, Online Marketing zu machen oder neue Produkte zu kreieren? Vielleicht glaubst du aber, dass das was du kannst, jeder kann, und du nichts Besonderes zu bieten hast. Deine Talente und Fähigkeiten sind aber in ihrer Kombination einzigartig und machen deine Berufung aus. Sie setzen sich aus deinen Talenten zusammen, die du auf deine Weise ausdrückst.


Der fünfte Grund:


Vielleicht hast du Angst deine Berufung zu leben, weil sie dich herausfordert und auffordert, durch deine #Ängste hindurchzugehen, zu wachsen und Dinge zu tun, die du dir nicht zutraust. Vielleicht würdest du gerne vor vielen Menschen sprechen, traust dich aber nicht. Vielleicht denkst du auch: «Ich bin nicht wertvoll, ich bin nicht wichtig, was soll ich hier überhaupt». Frage dich jetzt einmal wovor du Angst hast und was du tun würdest, wenn du keine Angst hättest. Gehe durch die Angst hindurch. Sie zeigt dir dass du auf dem richtigen Weg bist. Vertraue ihr, denn sie will dich nur beschützen. Wenn du sie überwunden hast, öffnen sich plötzlich Türen, die du nie für möglich gehalten hättest.


Der sechste Grund:


Möglicherweise wartest du darauf, dass sich deine Berufung einfach ergibt und dass sie auf dich zukommt. Wird sie aber nicht! DU musst auf sie zugehen. Und sie fordert dich heraus. Sie kommt nicht, wenn du nur vor dem Laptop sitzt. Deine Berufung musst du suchen denn sie wird von dir erschaffen. Sie eröffnet sich dir, wenn du an dir arbeitest, deine #Blockaden und #Glaubenssätze löst, dich auf den Weg machst. Was möchtest du als nächstes für deine Berufung tun? Womit möchtest du starten? Beginne jetzt. Es ist sicher, dass du deine Berufung findest. Trau dich und geh los! Jetzt!



Denken in Tätigkeiten, nicht in Berufen


Einer der Wege, den du beim Losgehen beschreiten kannst, ist der Blick in dein Horoskop. Doch wo sieht man denn dort die Berufung? Um herauszufinden was beruflich am besten zu dir passt, muss dein Horoskop ganzheitlich mit dem Aszendenten, den Häusern, dem Medium Coeli und vielem mehr beachtet werden. Allerdings nicht im Sinne einer #Berufsberatung, in der der Fragende in einen Beruf eingeteilt wird, so wie ein Etikett an einen Koffer geklebt wird.


Was #Astrologie kann, ist so viel mehr! Sie beschreibt die Tätigkeiten, die für Menschen wichtig sind. Arbeite ich lieber autonom und selbstbestimmt oder lieber im Team? Ist Kreativität eine #Stärke von mir oder mag ich lieber repetitive Arbeiten? Möchte ich lieber mit konkret fassbaren Materialien arbeiten? Indem ich sie selbst gestalte oder doch lieber verkaufe? Oder was will ich in der Welt etwas bewirken? Mit Politik oder doch lieber mit Philosophie? Letztendlich ist es bei jeder #Berufsfindung von Vorteil, wenn der Mensch mit seinen Wünschen und Fähigkeiten, seinen Träumen und Interessen im Vordergrund steht und nicht der Beruf, der gerade gebraucht wird.


Du benötigst das Wissen und die Fähigkeiten die am Medium Coeli liegen, um in deiner Gesamtentwicklung weiterzukommen.

Ich kann es an meinem Beispiel erklären, um verständlich zu machen, was mit Tätigkeiten gemeint ist: zu mir passen helfende, bratende Berufe, bei denen ich mein Bedürfnis, Menschen zu führen und zu unterstützen, nachkommen kann. Ich arbeite als Job Coach und Arbeitsagogin in der #Arbeitsintegration mit Menschen, die einen erschwerte Zugang zum allgemeinen #Arbeitsmarkt haben. Und als #Astrologin unterstütze ich ebenfalls Menschen, die nach ihrer Berufs- oder Lebensvision suchen, mit dem Ziel, mehr Zufriedenheit und Erfüllung in ihrem Leben zu haben.



Der erste Schritt: finde deinen MC


Das MC ist die Abkürzung für Medium Coeli und bedeutet die Himmelsmitte. Es befindet sich im oberen Bereich deines Astro Charts und bildet die Trennlinie von 9. Haus zum 10. Haus. Es ist der erste Punkt, den du kennen solltest, wenn du für deine Berufung schaust. Das Medium Coeli hat die Funktion eines #Wegweisers. Es zeigt dir im Horoskop an, über welchen Ort du fahren musst, um die richtige Richtung einzuschlagen.


Es wäre aber ungünstig, aus dem MC direkt konkrete Berufe abzuleiten. Solche direkten Zuordnungen von Berufen sind nicht per se falsch aber sie stimmen selten für einen einzelnen Menschen. Wie oben unter dem vierten Grund beschrieben, sind deine Talente und Fähigkeiten in ihrer Kombination einzigartig und machen deine Berufung aus. Auch bei meiner Arbeit als Job Coach für Menschen mit Einschränkung habe ich beobachtet, dass jeder Mensch Fähigkeiten und Talente mitbringt, egal welche Vor- oder Ausbildung er hat oder welche kognitiven Fähigkeiten vorhanden sind.


Ein wunderbares Beispiel dafür ist Berti (Name geändert). Berti hat eine Lernbeeinträchtigung, kann nicht lesen und schreiben und wir wissen nicht genau, wie bewusst er im Leben steht. Berti schreddert für sein Leben gern. Nun ist es Bertis tägliche Arbeit, Akten und Dokumente, die dem Datenschutz unterliegen zu schreddern. Den lieben, langen Tag darf Berti auf seinem Stuhl vor dem Schredder sitzen und Papier vernichten. Und wir nehmen an, Berti hat seine Berufung gefunden, denn wenn er zur Abwechslung etwas anderes tun sollte, wird er äusserst ungehalten.



MC in Zwilling (Bildquelle: Sarah Kündig)



So wäre es falsch, wenn man einen Menschen mit eine Zwilling-MC sofort als Journalist, Briefträger, Dolmetscher oder Verkäufer einteilen würde. Aber was sind die Gemeinsamkeiten von Dolmetscher und Verkäufer? Der Austausch von Informationen, miteinander sprechen, miteinander in Kontakt treten. Daher habe ich im Coaching eine Frau, die mit ihrem Zwillings-MC (und weiteren zahlreichen entsprechenden Hinweisen im Horoskop) am Empfang eines Grosskonzerns arbeitet und dort Besucher und Informationen koordiniert und sich in der schnell lebigen Zwillingsumgebung sehr wohlfühlt.


Meine Aufgabe in einem #Coaching ist ebenfalls sehr zwillingshaft, nämlich Informationen zu Tätigkeiten vermitteln und aufzeigen und mit dem Klienten zusammen herausfinden, zu welcher Arbeit diese am besten passen.




Warum ist das MC wichtiger als der aufsteigende Mondknoten?


Der aufsteigende #Mondknoten hat für den eigenen #Lebensweg auch eine Bedeutung. Aber wenn wir konkrete Hinweise mit Inhalten den ein Beruf haben sollte, finden wollen, ist es ratsam am MC zu beginnen (Infos zum Mondknoten hier in meinem Blogbeitrag).


Unser MC zeigt uns welche Fähigkeiten wir bewundern, wenn wir sie bei andern antreffen. Zum Beispiel können Menschen mit einem Stier-MC andere für den Besitz eines schönen Hauses bewundern, Menschen mit einem Krebs-MC bewundern andere vielleicht für ihre grosse berufliche «Familie» oder Menschen mit einem Wassermann MC bewundern andere für ihre Unabhängigkeit. Und da man diese Eigenschaften bewundert, tut man viel dafür, um auch dorthin zu kommen. Das MC stellt für uns ein #Ziel dar, bei welchem die dort liegenden Themen und Inhalte für uns extrem attraktiv macht.


Und je älter wir werden, desto mehr nähern wir uns dem MC an. Ein Grund, weshalb wir uns zu unserer Berufung hin #entwickeln und nicht schon mit dieser geboren werden. So müssen wir eine Leistung dafür erbringen, um die Eigenschaften des MC zu entwickeln. Wer mit einem Löwen-MC reich und berühmt sein möchte, muss sich das erarbeiten. Das MC kommt nicht einfach so in unser Leben und bringt die Geschenke.


Fazit: Wollen wir einen Beruf der #Sinn macht und uns erfüllt, muss er zu den Themen und Inhalten des MCs passen. Das MC ist unser Beitrag an die Gesellschaft, ein Beitrag, der uns zutiefst erfüllt!



Was ist mit den vorhandenen Fähigkeiten?


Wenn es um die Wahl eines konkreten Berufs geht, wird auch auf die vorhandenen Fähigkeiten geschaut. Dies macht durchaus Sinn wie ich finde. Im Horoskop ist dafür das IC oder Imum Coeli zuständig. Das IC ist unser schöpferisches #Potential. Es ist der seelische Motor unseres Seins, das Fundament und die Quelle unserer Lebensenergie und unseres Entwicklungsweges. Dieser führt uns über unseren MC. Wir entwickeln uns immer an beiden Polen und ausgehend davon an allen anderen Punkten des Horoskops. Ich werde dazu in einem anderen Blogbeitrag genauer auf das IC eingehen.



Medium Coeli, höchster Punkt im Horoskop (Bildquelle: AstroWiki)



Wenn jemand einen #Schütze MC hat, heisst das nicht, dass er bereits mehrere Fremdsprachen sprechen muss. Wichtig ist, dass er sich für andere Kulturen, Sprachen, Philosophie, intrinsisch (aus der Tiefe seines Herzens) interessiert und so dieses Interesse durch die Art der Tätigkeit im Laufe der Zeit stärker entwickeln kann. Deshalb ist es besser auf das zu schauen was man bewundert, als auf das was man bereits richtig gut kann.


Wir können in unserem Beruf nur glücklich werden, wenn die MC Faktoren darin anzutreffen sind. Und es darf dabei nicht vergessen werden, dass das MC durch die zahlreichen weiteren Faktoren im Horoskop ergänzt werden muss, es ist also nicht das Einzige was der Mensch für den beruflichen Erfolg braucht. Wenn du Fragen zu deinem MC oder deiner Berufung hast, kannst du dich hier informieren.




548 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen