Suche
  • Sarah Kündig

Mutig sein - finde deinen Weg im Horoskop

Aktualisiert: Nov 27

Wie viel Risiko ist gut? Und wie mutig bist du? Je ängstlicher wir sind, desto weniger Risiken gehen wir ein. Wenn wir aber alle Risiken vermeiden wollen, treffen wir auch keine mutigen Entscheidungen, die unser Leben voranbringen. Für die einen bedeutet mutig sein mit einem Fallschirm aus einem Flugzeug springen, für die anderen endlich mal Nein zu sagen.



Mut bedeutet nicht frei von Angst zu sein, sondern vielmehr die Freiheit, im vollen Bewusstsein mit ihren Ängsten zu konfrontieren und sie zu überwinden. Respekt vor den Gefahren des Lebens oder der Natur ist dabei ganz normal. #Mut ist kein Leichtsinn, keine spontane Laune, nichts, was wir anderen beweisen müssen. Sondern die Bereitschaft, uns aus unserer #Komfortzone heraus zu wagen, etwas zu riskieren (und auch einen Rückschlag hinzunehmen oder Fehler zu machen) und Veränderungen zuzulassen.


Wenn du Angst hast deine Komfortzone zu verlassen, dann ist das vollkommen okay. Es ist sogar gut. Denn es zeigt dir, dass du genau hier und jetzt die Möglichkeit hast, zu wachsen. Tatsächlich ist #Angst eine Voraussetzung für Mut. Denn Mut heisst, deine Ängste zu überwinden. Keiner Verlangt von dir, dass du dich unter Löwen wagst, mit Elefanten frühstückst, am Bungee-Jumping-Seil kopfüber von der Brücke springst oder mit Haien tauchst: du weisst am besten selbst wo deine Ängste stecken, wo sie dich lähmen und wie viel du riskieren willst.


"MUT TUT GUT! Je öfter wir uns trauen unsere Angst zu überwinden, desto stärker und selbstbewusster werden wir."

Mut muss noch nicht mal laut sein. Auch wenn du schüchtern und von Natur aus eher zurückhaltend und nicht ganz so mutig bist, kannst du lernen, selbstbewusst und authentisch für deine Ziele einzutreten. Und im Job wie auch privat auf ganz natürliche und unaufgeregte Art erfolgreich und glücklich zu sein. Denn wir alle brauchen jeden Tag Mut. Mut für uns selbst und für diejenigen, die wir lieben. Sensibilität und innere Stärke sind eine #Superkraft in dieser lauten Welt. Mit Mut wird das Leben schöner, freier, bunter. Und wenn du weisst für was und wen du mutig bist, dann fällt es dir umso leichter den Schritt zu gehen. Auch wenn es dich Überwindung kostet. Wenn du also deiner Überzeugung, deinen Leidenschaften und deinem Herzen folgst, ist dein Mut plötzlich grösser als die Angst. Also wirf dein Herz voraus und folge ihm. Steh auf und zeige der Welt was in dir steckt. Mutig sein ist eine klare #Entscheidung, die nur du treffen kannst.


Manchmal ist der Mut auch eine leise Stimme am Ende des Tages, die sagt: Morgen versuche ich es wieder! Oder es ist eine Stimme die Lust auf #Veränderung hat, die endlich auch mal Nein sagt oder «Das will ich nicht mehr». Die ausspricht, was keiner sich traut. Die sich für andere stark macht. Oder die sich für anderen stark macht. Oder die die eigenen #Stärken erkennt. Die loslässt und eine neue Stufe erklimmt. Die Brücken baut, Trampelpfade verlässt oder zu ihrer Meinung steht. Die einen Konflikt aushält, ohne einzuknicken oder selbst laut und verletzend zu werden. Die weiss, was ihr wichtig ist und dafür auch Unannehmlichkeiten oder Anstrengungen in Kauf nimmt. Weil sie weiss, dass es sich lohnt. Weil sie weiss, dass es auf der anderen Seite der Komfortzone weitergeht. Leise und entschlossen. Still und gleichzeitig stark!



Wir alle brauchen jeden Tag Mut


Wir alle haben Menschen in unserem Leben, die wir für #mutig halten. Menschen, die sich mehr trauen als andere, die bereit sind, ein Risiko einzugehen und die dadurch, in den meisten Fällen, auch erfolgreicher sind als der Durchschnitt.

Das hat natürlich immer etwas damit zu tun, wie #selbstbewusst diese Menschen sind. Wie viel sie sich selbst zumuten und wie ehrgeizig sie sind. Es hat aber auch etwas mit dem Zeitpunkt zu tun, an dem diese Menschen geboren sind.


Die Planeten, zusammen mit den Häusern und den Tierkreiszeichen, zeigen dir deinen Mut im #Horoskop. Denn die #Sterne zeigen dir genau an, wie mutig du bist. Deshalb gibt es Sternzeichen, die sich einfach mehr zutrauen als andere.


Ein typischer #Widder ist abenteuerlustig und begeisterungsfähig, er ist direkt und durchsetzungsstark, ehrlich und steckt voller Energie. Vor allem, weil er keine Angst vor Risiken hat, gilt der Widder als ein sehr mutiges Sternzeichen. Der #Kampfgeist eines Widders ist nicht zu unterschätzen. Hat er ein Ziel vor Augen, dann gibt es nichts und niemanden, was ihn stoppen könnte. Denn Angst kennt der Widder nicht. Genauso wenig scheut er Risiken.


Das könnte daran liegen, dass ein typischer Widder einen eisernen Willen hat. Es ist beinah unmöglich diesen zu brechen. Auch wenn ein Widder stark auf eine Sache fokussiert ist, so bleibt er dabei ein sehr sympathischer Mensch. Er weiss zwar ganz genau, was er will, die Umsetzung geht er aber meist kindlich und verspielt an. Und das macht ihn nahbar und bringt ihm viele Sympathiepunkte bei seinen Mitmenschen ein. Und noch eines lässt Widder-Geborene mutiger erscheinen als andere Menschen: Sie stehen zu ihrer Meinung, selbst wenn sie damit auf ordentlich Gegenwind stossen.



Ein typischer Schütze steht ungern still. Er will etwas erleben und seinen Horizont erweitern. Alles mit dem #Ziel, persönlich zu wachsen. Schütze-Geborene sind aufrichtig, neugierig und fleissig. Das alles sind gute Voraussetzung, um mutig die Welt zu erkunden. In einem typischen Schützen steckt immer ein riesiger Optimist. Er sieht in allem immer nur das Positive. Das gilt sowohl für Menschen, als auch für den Rest des gesamten Universums. Selbst kleine Rückschläge bringen einen typischen Schützen nicht aus dem Konzept. Auch hier wittert er das Universum, dass ihm nicht einen Strich durch die Rechnung machen will, sondern ihn stattdessen eine wichtige Lektion für das Leben lehrt.


In allem steckt für einen #Schützen etwas Positives, selbst in scheinbar negativen Erfahrungen. Böse Zungen könnten behaupten, dass Schützen nicht generell positiver sind als andere Sternzeichen, sondern das sie einfach ein bisschen naiver sind und sich deshalb weniger Gedanken um mögliche Misserfolge machen. Das ist aber eine sehr negative Sichtweise und damit kann ein echter Schütze nichts anfangen. Der typische Schütze-Inhaber lässt sich nicht von ihrem Weg abbringen. Denn hat er einmal ein Ziel vor Augen, lässt er es nicht mehr los.



Ein typischer Skorpion ist super fleissig, ehrgeizig und erfolgreich. Er scheut absolut kein #Risiko. Halbe Sachen gibt es nicht bei einem Skorpion. Engagiert er sich für etwas, dann setzt er alle Hebel in Bewegung, um seinen Plan durchzusetzen. Konfrontationen scheut ein Skorpion nie und genau deshalb gilt er als eines der mutigsten #Sternzeichen. Skorpione haben die bewundernswerte Eigenschaft, das scheinbar Unmögliche möglich zu machen. Dafür werden sie von vielen bewundert und durchaus berechtigt, mutig genannt. Dabei ist der typische Skorpion aber nicht einfach ein Glückspilz, dem alles in den Schoss fällt.


Ganz im Gegenteil: Skorpione sind der Ehrgeiz in Person. Kaum ein anderes Sternzeichen ist so fleissig wie ein Skorpion. Er geht gerne die extra Meile, um mit eisernem Willen seine Ängste zu bekämpfen. Denn eines kommt für einen #Skorpion nie in Frage: aufgeben! Und eben weil das Aufgeben keine Option für einen Skorpion ist, ist er immer bereit, ein höheres Risiko einzugehen. Entschlossen, unabhängig und mutig macht sich der typische Skorpion an die Umsetzung seiner Träume.



Löwen geben sich gern stolz, stark und besonders mutig. Denn für einen Löwen zählt, was andere von ihm halten. Mit besonders grosser Willensstärke, Fleiss und Mut arbeitet er ständig an seinem #Image. Es ist nicht etwa so, dass im Sternzeichen des Löwen Geborene keine Angst hätten. Jedoch verweigern sie sich darüber nachzudenken und wirken auf Aussenstehende deshalb besonders mutig. Stattdessen stürzt sich ein Löwe lieber ins Ungewisse. Denn hier kann er mit seinem Tatendrang und seiner Intelligenz glänzen. Denn ein Löwe ist stolz.


Es ist ihm wichtig, zu zeigen, dass er etwas kann. Für ihn zählen nur Erfolge. Zwar hat ein #Löwe auch mal Angst zu scheitern, diese würde er aber nie zugeben. Löwe-Geborene haben die Gabe, in jeder Situation selbstbewusst und optimistisch aufzutreten. Unsicherheiten lassen sie sich nie anmerken. Vermutlich sind deshalb so viele Löwen auch so erfolgreich im Job. Der Erfolg eines Löwen kommt aber nicht von Ungefähr. Löwen arbeiten hart und ständig an sich selbst. Schließlich lieben sie es, von anderen bewundert zu werden. Dafür braucht es auch eine extra Portion #Willensstärke und Energie.


Der Löwe zum Beispiel steht gerne im Mittelpunkt. Es ist ihm wichtig, was andere von ihm halten. Deshalb gibt er eigene Schwächen und Ängste ungern zu und tut alles dafür, von seinen Mitmenschen als stark und mutig angesehen zu werden. Und die Fähigkeit, über sich hinauszuwachsen. Die besitzt ein typischer Löwe so gut wie kein anderes Sternzeichen. Genau deshalb gelten Menschen, die im Sternzeichen des Löwen geboren sind als besonders mutig. Wenn nicht sogar als das mutigste Sternzeichen.



Wenn jemand von einem Fels zum anderen springen kann, dann wohl der #Steinbock. Als Sternzeichen Steinbock ist ihm der Mut sozusagen in die Wiege gelegt worden. Jetzt kommt es nur noch darauf an, dass er diesen richtig nutzt. Er darf versuchen seinen Mut da einzusetzen, wo er gebraucht wird, denn manchmal überrumpeln er sein Umfeld mit einem mutigen Sprung nach dem anderen. Der Steinbock kann sich aber auch auf seine sonst so ordentliche und strategische Ader und extreme #Beharrlichkeit besinnen. Denn wenn er diese Stärke nämlich erstmal mit seinem Mut verbindet, ist er zu den wirklich hohen Luftsprüngen fähig.


Er ist fähig, so hart zu arbeiten, dass er dabei viel Energie verbraucht. Auch ein fleissiger Steinbock legt zwischendurch eine Rastpause ein. Am besten mit einer hübschen Aussicht. Das Motto des Steinbocks ist: "Erfolg ist 90 Prozent Fleiss und 10 Prozent Genie". Er bereitet sich akribisch vor, den Mut zur Lücke hat er nicht. Steinböcke haben eine sehr hohe Anspruchshaltung an die eigene Leistung und werden nicht einfach in irgendetwas reinspringen. Steinböcke sind gute #Führungsnaturen und dazu braucht es schliesslich auch eine Portion Mut.



Was ist mit den anderen Sternzeichen?


Auch wenn dein Sternzeichen nicht unter den aufgezählten ist, so hast du in deinem persönlichen Horoskop sicherlich eine #Konstellation, die dir dein Mutigsein aufzeigt. Denn jeder hat die erwähnten Sternzeichen irgendwo in seinem Astro Chart verteilt, mit den dazugehörigen Planeten. So kann zum Beispiel der Revoluzzer und Erneuerer Planet #Uranus den Mut eines Menschen extrem boosten in dem er bisherige Ordnungen in Frage stellt und für Turbulenzen sorgt. Vor allem wenn er auf die Planeten #Mars und Pluto trifft, birgt das ein enormes Potenzial für Mut und Risikobereitschaft. Hier ist dann höchste Aufmerksamkeit geboten, dass man seine Kräfte nicht überschätzt. Trifft er auf #Jupiter macht er Mut zur Unabhängigkeit und Genialität, trifft er auf #Saturn kann der Mut schwanken zwischen Optimismus und Trübsinn aber auch starker Konzentrationskraft.


Aber nicht nur Uranus ist ein Indikator für Mut-Impulse. Zum Beispiel habe ich Mars am MC im 9. Haus in Widder. Eine sehr feurige Konstellation, denn der 9. Sektor ist dem Schützen, welcher ebenfalls ein #Feuerzeichen ist, zugeordnet. Zusätzlich läuft mein Merkur auf die Konjuktion zu, was mir den Mut verleiht, im Aussen mit anderen Menschen einfacher in Kontakt zu treten und zu kommunizieren. Auch dein Mars, dein #Pluto oder dein Uranus steht irgendwo bei dir im Horoskop. Wenn du herausfindest wo das ist, findest du auch deine ganz persönliche Mut-Stelle.



Mein Astro Chart: Mars Konjuktion MC in Widder (Bildquelle: Sarah Kündig)


Vielleicht findest du in deinem Horoskop das Zeichen Skorpion. Für diesen Bereich gilt: «Lebe wild und gefährlich». Intensiv, Leidenschaftlich und bewegt soll dort das Leben sein. In diesem Sektor geht es nicht um Aufrechterhaltung des Status quo, sondern um Wandlung und #Transformation. Hier fordern schwierige Entscheidungen Mut. Was wäre alles möglich in deinem Leben wenn da nicht die Angst wäre? Was ist dein innigster Wunsch? Sei mutig, stelle dich deinen Ängsten und arbeite daran sie zu überwinden.


Und denk daran, Mut hat nicht zwangsläufig mit #Heldentaten zu tun, Mut beginnt im Kleinen. Mit jedem neuen Schritt. Jeder fürchtet sich hin und wieder vor etwas und das ist gut so. Mit einer Jackass-Mentalität hätte unsere Spezies vermutlich nicht lange überlebt. Aber mit Mut fangen die schönsten Geschichten an. Wir wachsen über uns hinaus, wir kommen unseren Träumen näher, wir werden stärker und gewinnen an Erfahrung und #Selbstbewusstsein. Warum trauen sich das andere und du nicht? Hier kannst du dich informieren wenn du über dein Astro Chart mehr herausfinden willst.


Interessanter Fact: kaum ein gesunder Mensch hält sich selbst für sehr mutig. Die meisten haben Angst, nicht perfekt oder nicht gut genug zu sein. Angst vor Blamage oder davor, was andere denken. In jedem schlummert ein Angsthase… aber auch ein*e Löw*in.


Was war das Mutigste, das du bisher in deinem Leben getan hast?


Und was hast du daraus gelernt?





278 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen